ACT-Wohltäter mit Geschenk in Höhe von 11 000 R gestartet

At a recent meeting of the Arts & Culture Trust (ACT) Board, Chairperson Brenda Devar launched the ACT Benefactors Programme with a gift of R11 000.

artsouthafrica Fragen
From the press release: “The ACT Benefactors Programme recognises the power in harnessing the good will of the ‘people’. We can all make a difference and, forgive the platitude, but every penny does count,” said Devar. She launched the Programme with a personal gift of R1 000 and as executor of her late husband’s estate — in the name of Siva Devar, she pledged a further R10 000. “In an environment intent on measuring everything in terms of returns – here is an opportunity to embrace altruism. This is an exchange where the return for Giving is the simple joy of knowing that you are doing something for the greater good and in that the return is unquantifiable and in deed on-going,” she added.

Das Benefactors-Programm ermöglicht es Einzelpersonen, einen Unterschied zu machen, indem sie heute für ein kreatives Morgen geben.

“We cannot underestimate the power of seemingly small amounts of money. Without the cent you don’t have the rand – without the rand you don’t have the thousand or the million rand. ‘See a penny, pick it up’ is this philosophy that we will harness in ‘The Benefactors’, which I am proud to launch here today,” said Devar. “I invite, rather than challenge, my fellow trustees past and present and all arts lovers to become Benefactors. Every contribution will make a difference to ACT’s growth and ultimately to the growth of South African arts and culture,” she said.

Geben Sie einen einmaligen Betrag oder werden Sie ein Wohltäter, indem Sie eine Spende in Höhe von R1 000 leisten. Jedes Jahr erkennt ACT die Wohltäter an, indem sie ihre Namen im ACT-Jahresbericht veröffentlichen. Sie können eine Spende auch im Namen einer anderen Person als Geschenk erwerben.

ACT ist stolz darauf, seit siebzehn Jahren konsequent eine strategische Rolle im Kunst- und Kultursektor zu spielen. In dieser Zeit hat sich ACT zu einer dynamischen Organisation entwickelt, die kontinuierlich Pionierarbeit leistet und hervorragende Leistungen zur Unterstützung der Kreativität zum Nutzen aller Südafrikaner erbringt.

Das Hauptziel von ACT ist es, die für Kunst- und Kulturinitiativen verfügbaren Mittel zu erhöhen und diese Mittel für innovative, nachhaltige Projekte einzusetzen, die einen bedeutenden Beitrag zur Gesellschaft leisten. ACT-Mittel werden von einem unabhängigen Kuratorium für Projekte bereitgestellt, dem führende Kunstpraktiker und -verwalter angehören. Seit 1994 unterstützte ACT mehr als 700 Projekte mit mehr als 17 Mio. R.

ACT finanziert alle Ausdrucksformen von Kunst und Kultur, einschließlich Literatur, Musik, bildender Kunst, Theater und Tanz. Die Unterstützung erstreckt sich auf Festivals, Gemeinschaftsinitiativen für Kunst, Kunstmanagement, Kunsterziehung und Kunstverwaltung. Es umfasst alle Aspekte des Fortschritts von Kunst und Kultur wie Ausbildung, kreativer Prozess und Entwicklung nachhaltiger Infrastrukturen.

Geben Sie heute für ein kreatives Morgen, indem Sie eine Spende an ACT leisten. Folgen Sie diesem Link, um einen Beitrag zu leisten www.act.org.za/programmes_benefactors.htm

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das ACT-Büro unter 011 712 8403 oder senden Sie eine E-Mail

Artslink.co.za Konto:
Deidre Schoeman
Arts & Culture Trust (ACT)

+011 712 8404
http://www.act.org.za