Ama Culture: Bereichern Sie Ihren Geist und Ihren Gaumen im Weingut Uitkyk

Die Bereicherung Ihres Geistes und Ihres Gaumens ist eine Erfahrung, die zunehmend durch vorausschauende Weinbauern ermöglicht wird, die sich bewusst sind, das südafrikanische Erbe zu bewahren und gleichzeitig neue Produkte zu kreieren. Ein Trend, der von internationalen Organisationen wie gefördert und gefördert wird Große Weinhauptstädteund dergleichen. 
Christine Lundy hatte die Gelegenheit, eine der großen historischen Weinfarmen in Stellenbosch zu besuchen. Uitkyk, was auf Afrikaans "Ausschau halten" bedeutet. Der Name spiegelt die spektakuläre Lage und Aussicht auf die Kaphalbinsel, die False Bay und die Table Bay wider.

 uitkyklogo
 
Neoklassizistisches Herrenhaus
 
Die Farm wurde 1712 gegründet und ihr Gehöft wurde 1788 fertiggestellt. Uitkyk gilt als Meisterwerk, da nur noch drei ähnliche zweistöckige Flachdach-Herrenhäuser in Südafrika in ihrer ursprünglichen Form erhalten sind. Es erinnert an die niederländische Architektur des 18. Jahrhunderts und folgt auch der neoklassizistischen Bewegung, die international vorherrschte. Dieser spezifische Stil ist eine Reaktion gegen das Rokoko und markiert den Wunsch, zu einer Form der wahrgenommenen "Reinheit" zurückzukehren, die auch als "Kunst Roms" bezeichnet wird, und als Hinweis auf die antike griechische Kunst.
 
Es besteht Unsicherheit über die Identität des Architekten hinter dem Herrenhaus. Einige Historiker glauben, dass es der französische Architekt Louis Michel Thibault gewesen sein könnte, der seine Karriere als Designer von militärischen Befestigungen aufgegeben hat, um sich auf Privatwohnungen zu konzentrieren. Andere kommen auf die Idee, dass es JC Herzendosch gewesen sein könnte, der Architekt des bekannten Martin-Melck-Hauses in der Strand Street in Kapstadt (ein weiteres Flachdach-Herrenhaus). Martin Melck war zufällig Johan David Beyers Schwiegervater, der zum Zeitpunkt des Baus des Herrenhauses Eigentümer von Uitkyk war.
 
Neben seiner interessanten Architektur weist das Herrenhaus auch zwei großartige Merkmale auf. Das erste ist die majestätische Haustür, wahrscheinlich das Werk des Bildhauers Anton Anreith. Sein Markenzeichen ist der geschnitzte Umriss des Tafelbergs, der auch oben an den Innentüren angebracht ist. Zweitens ist die Eingangshalle reich verziert mit zwei schönen Wandgemälden aus dem 18. Jahrhundert; Es gibt nur noch wenige Beispiele für diese Qualität. Die Fresken wurden unter 15 Farbschichten vergraben, aber dank der Unterstützung europäischer Experten und dreijähriger Arbeit wurden zwei der vier Originalwandbilder, die die Jahreszeiten Sommer und Frühling darstellen, freigelegt und restauriert. Es wird angenommen, dass die beiden anderen Herbst und Winter darstellten.
 
Uitkyk Estate Manor House Interieur 4 HR
 
Verspielte und raffinierte Weine
 
Letztendlich würde man nach Uitkyk gehen, um ihre preisgekrönten Weine und ihren Brandy zu probieren, insbesondere ihr legendäres Carlonet. Neben der Verkostung fand ich den Bildungsprozess sehr interessant. Einerseits probierten wir die sehr verspielte und leicht zu trinkende 'Flat Roof Manor'-Reihe und andererseits die ernstere und raffiniertere' Uitkyk Estate'-Reihe.
Ich liebe die temperamentvolle Katze, die auf den verschiedenen Etiketten der Flat Roof Manor-Reihe herumspringt. Den internationalen Trends folgend, haben sie auch neue Weine eingeführt, die sowohl einen Pinot Rosé Light als auch einen Sauvignon Blanc mit niedrigem Alkoholgehalt enthalten. Dieses sehr erfolgreiche Ergebnis wird die Verbraucher ansprechen.
 
Die Uitkyk-Reihe bietet einen angenehmen Kontrast und zeigt den Unterschied in Stil und Tiefe. Es ist ein komplexerer Bereich, der sich mit dem Alter gut entwickeln wird. Das Highlight ist das Flaggschiff Carlonet, ein komplexer, exquisiter Carbernet Sauvignon. Der Jahrgang 2007 feiert 50 Jahre glückverheißende Geschichte des Weins. Carlonet, ursprünglich eine Mischung aus Cabernet Sauvignon und Hermitage (Cinsaut), hat seinen Namen vom deutschen Adligen Von Carlowitz. Von Carlowitz pflanzte Uitkyk mit Cabernet Sauvignon, Shiraz und Hermitage auf Anraten eines der berühmtesten Weinbauern Südafrikas, Professor Izak Perold, dem Vater von Pinotage.
 
Das „letzte Bouquet“ war die Brandy-Verkostung, gepaart mit einer Auswahl sehr interessanter Pralinen, die ausgewählt wurden, um die verschiedenen Charaktere des Gold Veritas Grand Reserve Brandy hervorzuheben.
 
Von WEB2
Genommen von www.uitkyk.co.za.
www.uitkyk.co.za
Adresse: R44, Klapmuts, Stellenbosch 7600
Tel: + 27 (0) 21 884 4416
info@uitkyk.co.za
Öffnungszeiten: 09:00 - 17:00 Uhr
 
Ama-Culture Final Logo-04
 
Ama KulturKunst Südafrika's wöchentliche Lifestyle-Kolumne von Christine Lundy.