Ama Culture: 100-jähriges Jubiläum des Weinguts Lanzerac

2014 war ein historisches Jahr für die Weingut Lanzerac, gekennzeichnet durch das 100-jährige Jubiläum des Hofnamens. Christine Lundy beleuchtet einige der wichtigsten Ereignisse.

AMAKULTUR Lanzerac3

OBEN: Luftaufnahme des Lanzerac Estate. Bild mit freundlicher Genehmigung von Lanzerac Wine Estate.

Die Farm im Jonkershoek-Tal am Rande der historischen Stadt Stellenbosch war ursprünglich als Schoongezicht bekannt und stammt aus dem späten 17. Jahrhundertth Jahrhundert. Wie viele historische Bauernhöfe in Südafrika wurde das Anwesen im Laufe der Jahre von einer Reihe von Eigentümern geprägt, die jeweils ihren eigenen Beitrag zur Architektur, Landwirtschaft und Gastfreundschaft leisten. Es erhielt seinen heutigen Namen, als Frau Elizabeth English (geborene Devenish) das Anwesen 1914 kaufte, nachdem ihr Ehemann Frederick Alexander English, ein Diamantenhändler und Freund von Cecil John Rhodes, 1909 verstorben war. Der Legende nach nannte sie das Anwesen nach ihrer wahren Liebe General Charles Lanzerac, ein französischer Marquis aus Guadeloupe. Es gibt keine Einsichten darüber, wie sie sich kennengelernt haben oder wie ihre Liebesgeschichte aussieht. Der General befehligte die französische fünfte Armee bei Ausbruch des Ersten Weltkriegs und erhielt trotz einiger Streitigkeiten mit hochkommandierenden Offizieren hohe Auszeichnungen: das Großkreuz der Ehrenlegion (Frankreich) und das Großkreuz des Ordens von die Krone (Belgien), die auf seinem im Nachlass ausgestellten Porträt neben dem Porträt von Frau English zu sehen ist.

AMAKULTUR Lanzerac1

OBEN: General Charles Lanzerac und Frau Elizabeth English. Bilder mit freundlicher Genehmigung von Lanzerac Wine Estate.

Frau English war keine gewöhnliche Frau und hat wie Lady Ann Barnard ein Jahrhundert vor ihr in nur sieben Jahren viel erreicht. Sie nahm erhebliche Änderungen und Verbesserungen am Haupthaus und an anderen Gebäuden vor und füllte den ersten Lanzerac-Wein aus Trauben ab, die auf ihrem Land angebaut wurden. Sie galt als echte Pionierin als Weinbauerin. Heute ist Lanzerac eine Hommage an ihren Beitrag mit einer Auswahl von drei traditionellen Weinen, darunter die rote Mischung Mrs English Chardonnay und Le General.

Ein weiterer Meilenstein für das Weingut war die Veröffentlichung des ersten kommerziellen Pinotage unter der Marke Lanzerac durch Stellenbosch Farmer's Winery (SFW), dem damaligen Eigentümer von Lanzerac im Jahr 1959. Pinotage, eine Rotweinsorte, ist eine Kreuzung zwischen Pinot Noir und Cinsault und wurde 1925 von Professor Abraham Izak Perold gegründet.

AMAKULTUR Lanzerac2

OBEN: Wein- und Schokoladenpaarung, Nachweis des Alters der Unterkunft und Weinkeller im Weingut Lanzerac. Bilder mit freundlicher Genehmigung von Lazerac Wine Estate.

Bis zum späten 20th Jahrhundert wurde das Anwesen von dem Geschäftsmann Christo Wiese gekauft, der das Anwesen erheblich verbesserte, insbesondere in Bezug auf das Hotel und mit einem modernen Keller.

2012 schlug Lanzerac ein neues Kapitel auf, als ein britisches Konsortium das Anwesen mit einer ehrgeizigen Fünf-Sterne-Vision erwarb, um das historische Anwesen zu einem führenden Hotelziel zu machen. Für viele Südafrikaner ist es ein Ort, der schöne Erinnerungen weckt. Senioren erinnern sich an die Ladies Bar und Ex-Stellenbosch-Studenten, die tränenförmigen Flaschen. Ich war während meines letzten Besuchs sehr beeindruckt, als ich sah, wie das neue Management die Vergangenheit gekonnt bewahrt und gleichzeitig weiterhin neue Angebote wie die Kombination aus Schokolade und Wein hinzufügt. Für weitere Details können Sie ihre Website besuchen: www.lanzerac.co.za

Lanzerac Vineyards5-web

 

OBEN: Lanzeracs Weinberge. Bilder mit freundlicher Genehmigung von Lanzerac Wine Estate.