GESCHICHTE Art Dubai 2016

Art Dubai 2016: Offen für Bewerbungen

Kunst Dubai lädt Galerien ein, sich für die zehnte Ausgabe (16. bis 19. März 2016) zu bewerben! Die Art Dubai ist als besonders innovative Messe bekannt, die einen wirklich globalen Ansatz für die heutige Kunstwelt verfolgt. Die Art Dubai, die führende internationale Messe im Nahen Osten, in Afrika und Südasien, legt Wert darauf, eine intime, menschliche Dimension zu bewahren und dabei Qualität und Vielfalt in den Vordergrund zu stellen. Ausgewählte Galerien reichen von weltbekannten Händlern bis hin zu aufstrebenden Kunsträumen.

GESCHICHTE Art Dubai 2016
Olu Amoda, Sonnenblume, 2014, Mixed Media (auf der Art Dubai 2015). Mit freundlicher Genehmigung des Künstlers und Art Twenty One, Lagos
 

Die Art Dubai hat eine besonders enge Beziehung zu ihren Galerien, den Künstlern, die sie vertreten, und den Werken, die sie auswählen, und bestätigt Jahr für Jahr die Rolle der Messe als Ort der Entdeckung und Vielfalt.

Die Art Dubai 2015, die bislang größte und internationalste Ausgabe, begrüßte 92 teilnehmende Galerien aus 40 Ländern, 400 führende Museumsdirektoren und institutionelle Kuratoren und zeigte Arbeiten von mehr als 500 Künstlern. Galerien meldeten gute Verkäufe an lokale, regionale und internationale Sammler und Institutionen.

Art Dubai bietet drei Galerieprogramme: Zeitgenössisch, Modern und Marker:

Galerien werden ausgewählt, um an den größten Galerieprogrammen der Messe teilzunehmen. Kunst Dubai Zeitgenössischüber ein Angebots- und Auswahlverfahren. Die in den zeitgenössischen Hallen präsentierten Künstler reichen von aufstrebenden und aufstrebenden Praktizierenden über weniger bekannte Kunsthauptstädte bis hin zu bekannten Namen. Die Arbeiten, die sie präsentieren, decken alle künstlerischen Medien ab - einschließlich Malerei, Zeichnung, Skulptur, Installation, Video, Fotografie und Performance.

Bewerbungen werden von Galerien entgegengenommen, die auf dem Primärmarkt tätig sind und seit mindestens zwei Jahren bestehen. Sie werden von Art Dubai geprüft Auswahlkomission, bestehend aus Galeristen und Gastkuratoren. Das Komitee erörtert jeden Antrag und stützt seine endgültige Auswahl auf den eingereichten Vorschlag, die kuratorische Stärke des Ausstellungsprogramms der Galerie und die Übereinstimmung mit der Identität der Art Dubai. Die Art Dubai ist eine globale Messe mit Wurzeln im Nahen Osten. Ziel der Messe ist es, ein Galeriesystem in den Vordergrund zu stellen, das Künstler und innovative Projekte konsequent und in hohem Maße unterstützt.

Kunst Dubai Modern ist das einzige Programm weltweit, das Meistern aus dem Nahen Osten, Afrika und Südasien gewidmet ist und von regionalen und internationalen Galerien präsentiert wird. Jeder Aussteller kuratiert eine Einzel- oder Zwei-Personen-Ausstellung mit Werken, die bis zum Jahr 2000 entstanden sind.

Galerien sind eingeladen, jetzt Vorschläge für Standausstellungen auf der Art Dubai Modern 2016 einzureichen, die sich auf Künstler konzentrieren, deren Arbeit sich im 20. Jahrhundert als sehr einflussreich erwiesen hat, sowie auf spätere Künstlergenerationen. Galerien werden ermutigt, sich auf eine bestimmte Periode oder ein bestimmtes Thema innerhalb der Praxis eines Künstlers zu konzentrieren.

Vorschläge werden dann von a geprüft kuratorisches Komitee, bestehend aus renommierten Kuratoren und Historikern mit besonderem Interesse an modernistischen Praktiken des Nahen Ostens, Afrikas und Asiens.

Marker ist ein kuratiertes Programm in den zeitgenössischen Hallen, das sich jedes Jahr auf ein bestimmtes Thema oder eine bestimmte Geografie konzentriert. Nur auf Einladung werden das Thema und der Kurator für Marker 2016 in Kürze bekannt gegeben.

Das Antragsformular ist verfügbar https://womenforwomeninternational.de/datenschutz-und-cookie-richtlinienund Bewerbungsschluss ist der 12. September 2015.

Für weitere Informationen senden Sie bitte eine E-Mail Bettina Klein und Lea Chikhani vom Ausstellungsteam.

Über die Art Dubai 2016

Die zehnte Ausgabe der Art Dubai findet vom 16. bis 19. März 2016 statt.

Die Art Dubai findet in Partnerschaft mit der Abraaj Group statt und wird von Emaar und Julius Bär gesponsert. Madinat Jumeirah ist die Heimat der Veranstaltung. Mashreq Private Banking ist exklusiver Partner von Art Dubai Modern. 

Die Dubai Culture and Arts Authority ist ein strategischer Partner der Art Dubai und unterstützt das ganzjährige Bildungsprogramm der Messe. 

Das umfangreiche gemeinnützige Programm von Art Dubai umfasst Art Dubai Projects; eine Ausstellung mit Werken von Gewinnern des jährlichen Kunstpreises der Abraaj Group; eine Reihe von Bildungsprogrammen, darunter das Sheikha Manal Little Artists Program und die Community School Campus Art Dubai; und das von der Kritik gefeierte Global Art Forum.