Nirox Skulpturenpark

arteBOTANICA: Kunst in der Natur durchdrungen

Die arteBOTANICA 2019 eröffnet eine jährliche Veranstaltung, die verschiedene künstlerische Disziplinen miteinander verbindet. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf ethischer Mode. ArteBOTANICA fördert den inneren Drang zu schmücken und zu verschönern und fördert Kreativität mit Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung sowie die Neubewertung der Annahmen des Handels.

Nirox SkulpturenparkNirox Skulpturenpark. Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung von arteBotanica & den Künstlern.

Nachhaltige Mode ist eine Untergruppe ethischer Mode und ermutigt uns, Mode umweltbewusst zu konsumieren und sicherzustellen, dass sie nicht zur weiteren Nutzung der Umwelt beiträgt - dazu gehört die Verwendung von Ökofasern, zertifizierter Bio-Baumwolle, Upcycling und Recycling Stoffe, wiedergewonnene und Stoffreste sowie Stoffe, die mit umweltbewussten und abfallfreien Methoden hergestellt wurden. Sowohl nachhaltige als auch ethische Mode versuchen, den aktuellen Status quo zu ändern, der sich als schädlich für Mensch und Umwelt erwiesen hat.

Petite Noir x Rharha. Alle Grafikdesign mit freundlicher Genehmigung von CREATIVEGENIUSZA.

Designer, Darsteller und bildende Künstler werden grenzenlos zusammenarbeiten, um Bilder, Kostüme, Kleidungsstücke, Klänge, Bewegungen und Installationen im gesamten Skulpturenpark zu präsentieren. Die Veranstaltung endet mit einem abendlichen Laufsteg im Freien, der von Charl du Plessis am Flügel und Mitgliedern der Johannesburg Philharmonic begleitet wird, begleitet von Msaki, Tresor und Kid X im Amphitheater, während die Sonne auf den umliegenden Hügeln der Wiege untergeht der Menschheit - das Stammhaus der Menschheit.

Imraan Christian.
Tresor.

Der Kreativdirektor Manthe Ribane kuratierte ein Programm mit den bildenden Künstlern Petite Noir und Rha-Rha, Tebogo Ribane, Wanda Lephoto, Tammy Frazer, Trevor Stuurman, Laduma Maxhosa, Justin Dingwall, Schärpe, Lieber Ribane, Gabrielle Krüger, Donald Nxumalo und Katharien de Villiers, Kay Kay Ribane, Mary Sibande, David Brits, Nina Sandström, Nandipha Mntambo, Schwarzer Kaffee, Amy Zama, Viviers Studio und Marlene Steyn, Gut Gut Gut, Imraan Christian, Unathi Mkonto und Ella Buter. Auf dem Programm stehen auch musikalische Darbietungen von Mitgliedern der Johannesburg Philharmonic, Tresor, Carlo Mombelli, Tubatsi Moloi und Msaki. Das vollständige arteBOTANICA-Programm finden Sie hier hier.

NIROX ist eine gemeinnützige Stiftung zum Wohle und Genuss der Künste. NIROX ist ein Veranstaltungsort im Freien und daher wetterabhängig. Während alle Anstrengungen unternommen werden, um den Gästen ein angenehmes Erlebnis zu bieten, wird bei schlechtem Wetter entschieden, wie vorzugehen ist. Keine Rückerstattung.

arteBOTANICA findet am Samstag, den 9. November von 10 bis 7 Uhr im NIROX Sculpture Park statt.

Tickets kosten wie folgt:
Erwachsene Phase 1 - R250  (AUSVERKAUFT)  Phase 2 - R300 Phase 3 - R350
Frühbucher werden dringend empfohlen.
VIP-Lunchpakete erhältlich bei www.artebotanica.org
Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt.

Luftaufnahme des NIROX Sculpture Park.Luftaufnahme des NIROX Sculpture Park.