Antrag auf Bewerbung für die Balmoral-Stipendien und die Auslands- und Austauschstipendien für 2012

Die Bewerbungsfrist für 2012-Stipendien beginnt am 2. Mai und läuft bis zum 4. Juli 2011 (Datum des Poststempels).

From the Press Release: “The conditions for all scholarships with the exception of the curator scholarship are a completed course of study in art (M.F.A. oder vergleichbarer Abschluss) und zwei oder drei Jahre (je nach Stipendium) kontinuierliche künstlerische Arbeit nach Abschluss des Studiums. Bewerbungen sind auch für Autodidakten möglich, die sich durch besondere künstlerische Leistungen auszeichnen, wie Ausstellungen und Preise belegen. Das Kuratorenstipendium wird an Personen vergeben, die nicht älter als 35 Jahre sind oder deren Universitätsabschluss (mindestens MA, vorzugsweise Ph.D.) vor nicht mehr als 5 Jahren abgeschlossen wurde. Zur Förderung des künstlerischen Dialogs und der interdisziplinären Zusammenarbeit sollten Deutschkenntnisse, Englisch oder Französisch wird erwartet. Für das Kuratorenstipendium sind die Beherrschung der deutschen Sprache und gute Englisch- oder Französischkenntnisse unerlässlich. I. Internationale Aufenthaltsstipendien Sechs internationale Aufenthaltsstipendien werden an internationale bildende Künstler vergeben. Jedes Stipendium dauert sechs Monate. Alle beginnen im April 2012 und sind mit 1,200 EUR pro Monat ausgestattet. They include free accommodation at the Künstlerhaus Schloß Balmoral.II. ProjektstipendiumDas Projektstipendium, das an keinen Ort gebunden ist, wird an einen internationalen bildenden Künstler vergeben. Das Projektstipendium dauert 6 Monate und beginnt im April 2012. Es ist mit 1,200 EUR pro Monat ausgestattet. Zulässig sind internationale Bewerber mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Das künstlerische Projekt sollte innerhalb des Stipendienzeitraums von 6 Monaten realisiert werden, damit es auf der jährlichen Ausstellung der Stipendiaten in Bad Ems gezeigt werden kann.III. International Curator Scholarship To foster dialog between research and art, Balmoral awards a residence scholarship to a young scholar in the humanities (preferably art history) for a curatorial project to be developed by the scholarship holder and the Künstlerhaus Schloß Balmoral.The scholarship lasts 6 months and begins in April 2012. It is endowed with 1,200 EUR per month and includes free accommodation at the Künstlerhaus Schloß Balmoral.IV. Foreign and Exchange ScholarshipsThe following scholarships are offered exclusively for artists who were born in, studied in, have lived or live in Rhineland-Palatinate:• One six-month scholarship for TrAIN, University of the Arts London• One six-month scholarship for New York (Flux Factory)• Two six-month scholarships for the Cité Internationale des Arts, Paris• One five-month scholarship for the Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf, Brandenburg/GermanyThe foreign and exchange scholarships are endowed with 1,200 EUR per month.Awarding of ScholarshipsA jury of specialists will award all scholarships, taking into consideration the developmental potential of the applicant’s artistic or theoretical work. Die Namen der Juroren werden nach der Auswahl veröffentlicht. Weitere Informationen und PDF-Antragsformulare finden Sie auf unserer Homepage www.balmoral.de. Anträge müssen mit diesen Antragsformularen gestellt werden. Andere Anwendungen werden nicht berücksichtigt. Ausschreibung für die Balmoral-Stipendien und die Auslands- und Austauschstipendien für 2012Die Bewerbungsfrist für 2012-Stipendien beginnt am 2. Mai und läuft bis zum 4. Juli 2011 (Datum des Poststempels).