BWX11D Braille Fossil Trail Guide Informationstafel Blind Blindness Karoo National Park Südafrika Afrika Zeichen Zeichen Wegweiser

Aufruf an Kreative zum Social Impact Arts Prize 2020

Der Social Impact Arts Prize ist ein neuer Kunstpreis mit Schwerpunkt auf den sozialen Auswirkungen, die sich aufgrund einer kunstbasierten Aktivität, eines Projekts oder eines Programms direkt und messbar auf Einzelpersonen und Gemeinschaften auswirken. Der oder die verliehenen Beiträge werden im Jahr 2020 durch eine fortlaufende Arts Residency in der südafrikanischen Stadt Graaff-Reinet in die Realität umgesetzt.

BWX11D Braille Fossil Trail Guide Informationstafel Blind Blindness Karoo National Park Südafrika Afrika Zeichen Zeichen Wegweiser

Während sich der Preis auf bestimmte Kategorien in Südafrika konzentriert, in denen die sozialen Auswirkungen sowohl qualitativ als auch quantitativ gemessen werden können, einschließlich Bildung, Beschäftigung, Community, Umwelt, Technologie und direkte Kunst, wir möchten Sie ein paar hunderttausend oder vielmehr ein paar Millionen Jahre zurückbringen, als die Karoo noch unter Wasser und im Binnenmeer war!

Zu dieser Zeit entstand die Karoo, die reichste Wiege prähistorischer Fossilienvorkommen der Welt. Die Karoo ist nicht nur ein wesentlicher Bestandteil der Weltgeschichte, sondern die Umwelt inspirierte auch die frühesten Bewohner, die ersten Menschen der Karoo, unsere frühesten Künstler, die Khoi San.

Das Khoi San war auch der erste Fossilienjäger. Zu den bemerkenswertesten Aufzeichnungen über legendäre Fußabdrücke und Knochen von Dinosauriern zählen die Höhlenmalereien von Khoi San. Für diese aufschlussreichen und einfühlsamen paläolithischen Künstler war das Zeichnen von Höhlen ein wichtiges Kommunikationsmittel in ihrer prähistorischen Vergangenheit. Sie dokumentierten die Welt um sich herum und skizzierten die Rituale, die eine reichhaltige visuelle Vorstellung von Zeitgefühl, Mythologie und einer reichen mündlichen Geschichte des Erzählens schufen. Diese Künstler konstruierten die Welt durch eine komplexe gemeinsame interdisziplinäre Kunstpraxis.

BWX11D Braille Fossil Trail Guide Informationstafel Blind Blindness Karoo National Park Südafrika Afrika Zeichen Zeichen Wegweiser

Die Welt um sie herum, die Ortsspezifität der Karoo, war ihr Bezugsrahmen, ihre Inspiration, in der die Prekarität des Überlebens, des Lebens zum Synonym für das Ausdrücken ihrer kulturellen Vorstellungskraft und Kommunikation durch Kunst wurde. Das war ihr Museum ohne Mauern. Sie betreten sicherlich nie ein Museum!

Inspiriert von dieser reichen visuellen Geschichte fragten wir uns, wie wir als Künstler unsere heutige Welt reflektieren, interpretieren und erschaffen.

Wie engagieren wir uns als Künstler, als Architekten, als Schriftsteller, als Designer und kreative Denker, Umweltschützer, Astronomen und Wissenschaftler heute gemeinsam in unserer Welt?

Und wie machen wir das zum Wohle der Allgemeinheit? Wie können wir das außerhalb der mächtigen kommerziellen Treiber des Kunstmarktes und der Kunstwelt tun?

Wie schaffen wir durch unsere künstlerischen Bemühungen die Welt, in der wir leben wollen?

Der Social Impact Arts Prize ist vielleicht eine kleine Geste in Richtung dieses Gesprächs. Es ist nicht das A und O, die Lösung aller Probleme der Welt oder irgendein ideologischer Traum, sondern ein realistischer, ortsspezifischer und leidenschaftlicher Rahmen, den wir vorschlagen, vorschlagen und einladen groß träumen, anders denken, kreativ denken und vom Social Impact Arts Prize ausgezeichnet werden.

Wir laden Künstler, Architekten und Ingenieure, Landschaftsgestalter, Umweltschützer, kreative Visionäre und andere erfahrene Community-basierte Kreative ein, wirkungsvolle, kreative und aussagekräftige Ideen und Konzepte zur Prüfung einzureichen.

Einsendeschluss für alle Einsendungen ist der 15. Dezember 2019. Die Bewertung der ersten Runde beginnt am 16. Dezember, während die letzte Bewertungsrunde und die Bekanntgabe des ausgezeichneten Projekts oder der Projekte in der ersten Märzwoche 2020 auf einer Ausstellung stattfinden der Finalisten im Rupert Museum in Stellenbosch.

REGISTRIEREN und für alle Fragen, Fragen und Probleme zum 'Social Impact Arts Prize', besuchen Sie bitte socialimpactartsprize.org

Für weitere Informationen zum Social Impact Arts Prize kontaktieren Sie uns bitte unter info@socialimpactartsprize.org oder besuchen Sie uns unter socialimpactartsprize.org