DuduBloom More, Komfortzone (Detail), 2019. 765 x 51 cm. Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung des Künstlers & The Bag Factory Artists 'Studios.

Fein / Tendenz / Reaktion

The Bag Factory will present ‘Delicate/Tendency/Response’, eine Einzelausstellung von DuduBloom More, dem Gewinner des renommierten Cassirer Welz Award 2019

DuduBloom More, Komfortzone (Detail), 2019. 765 x 51 cm. Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung des Künstlers & The Bag Factory Artists 'Studios.DuduBloom Mehr, Comfort Zone (Detail), 2019. Mixed media, 765 x 51cm. All images courtesy of the artist & The Bag Factory Artists’ Studios.

In diesem neu geschaffenen Werk verwendet Bloom gemischte Materialien aus Faden, Papier, Wolle, Plexiglas, Tinten und mehr, um die Zartheit von Traumata und die Tendenzen persönlicher traumatischer Erinnerungen zu untersuchen. Die Farben Blau und Orange werden als lethargische Reaktion auf diese Erinnerungen und Traumata verwendet. „Ob Sie von ihnen geheilt sind oder nicht oder Hilfe für sie erhalten haben, Traumata müssen vorsichtig behandelt werden“, sagt der Künstler. "Durch ein Wort, eine Handlung, einen Geruch, einen Geschmack, eine Berührung und / oder ein Sehen kann eine Erinnerung wiederbelebt werden und eine traumatische Erfahrung zurückbringen."

Das Bloom-Trauma geht mit Tendenzen einher: „Die Tendenz, wie es [Trauma] ausgelöst wird, kann sich ändern, bleibt aber normalerweise gleich. Darüber hinaus können die Faktoren „Was, Warum, Wo, Wann und Wer“ als Katalysatoren wirken, die an die gelebte Erfahrung des Ereignisses erinnern. Die Umgebung, in der Sie sich befinden, der Zeitrahmen, Ihr Geisteszustand und diejenigen, die Sie umgeben, können ein traumatisches Gedächtnis aktivieren “, sagt sie.

More Internalized Rejection, 2019. Acrylfarbe, Wolle und Faden auf Leinwand, 61 x 61 cm.Mehr verinnerlichte Ablehnung, 2019. Acrylfarbe, Wolle und Faden auf Leinwand, 61 x 61 cm.

Aus dem Trauma kommt auch die Reaktion oder wie Menschen mit ihrem Trauma umgehen und es durcharbeiten. Bei der Untersuchung der menschlichen Reaktion auf Traumata wirft Bloom Fragen auf, z. B. ob Menschen sich ihrer Traumata bewusst sind oder nicht, ob Menschen von Traumata heilen, mögliche Heilmethoden und Möglichkeiten, mit Traumata und Auslösern umzugehen.

DuduBloom ist eine bildende Künstlerin aus Soweto, Johannesburg, die derzeit im Artist Proof Studio arbeitet und ihre 4 vervollständigtth Jahr in der Berufspraxis. Sie hat an verschiedenen Kunstwettbewerben teilgenommen und ihre Arbeiten wurden in verschiedenen Gruppenausstellungen und Kunstmessen gezeigt, darunter auf der FNB Joburg Art Fair. 2018 wurde sie als eine von zwei Künstlerinnen des Artist Proof Studio ausgewählt, um über das Artist Proof Studio und die italienische Botschaft eine Kunstresidenz in Italien zu absolvieren.

‘Delicate/Tendency/Response’ will run from the 1st of February until the 22nd of February 2020 at Kalashnikovv Gallery in Braamfontein, Johannesburg. Viewers will also have the opportunity to meet the artist and discuss the exhibition further at an artist-led walkabout on 8 February 2020 at 11am.

Ich weiß, dass Sie manchmal hier sind, 2020. Acylfarbe, Wolle und Faden auf Leinwand, 51 x 51 cm.I know you’re here sometimes, 2020. Acrylfarbe, Wolle und Faden auf Leinwand, 51 x 51 cm.