Ellerman House

Ellerman House Wine Gallery & Villa Zwei Eröffnung

Ellerman House freut sich, die Eröffnung seiner mit Spannung erwarteten Ellerman House Wine Gallery und einer zweiten Luxusvilla bekannt zu geben, die als Villa Two bekannt ist.

Die neue Weingalerie vereint herausragende zeitgenössische Architektur mit atemberaubender Skulptur und modernstem Design und ist nicht nur ein Schaufenster für die umfangreiche, preisgekrönte südafrikanische Weinsammlung von Ellerman House, sondern bietet den Gästen auch eine einzigartige, interaktive Reise in die Welt des Weins.
 Ellerman House
Die Weingalerie
 
Die Weingalerie ist eher ein Kunstwerk als nur ein Keller und bietet eine raffinierte Aufbewahrung in hochmodernen Weinregalen und temperaturgesteuerten unterirdischen Kellern für eine 7500-köpfige Sammlung von Vintage- und seltenen Weinen. Die handwerkliche Natur der besten Weine Südafrikas und die organische Form der Weinreben spiegeln sich in der Verwendung natürlicher, erdiger Materialien wider - Holz, Granit, Metall, Kohlenstoff - poliert, geformt, geschnitzt oder roh gelassen, um die angeborene, intrinsische Schönheit jedes einzelnen zu enthüllen Element. Die Galerie ist nicht nur ein inspirierender, erlebnisreicher Ort, an dem Sie Wein probieren können, sondern umfasst auch eine interaktive Multimedia-Weinbibliothek, Reifungskeller für Weiß- und Rotweine sowie eine Lounge zur Verkostung von Brandy. Eine Besonderheit ist ein Champagnerkeller, der ausschließlich mit seltenen und besonderen Jahrgängen von Dom Perignon bestückt ist. Ellerman House hat außerdem eine Wein-App für das iPad entwickelt, die detaillierte Informationen zu südafrikanischen Weinen enthält, einschließlich Verkostungsnotizen für einzelne Weine, die mit der Weinkarte des Hotels übereinstimmen.
The brief to the design team from the owner, Paul Harris, was to come up with a original concept for the wine gallery that had never been seen before. Harris wanted to create a space where guests and friends of Ellerman House could taste and appreciate the many fine wines produced in South Africa, while being inspired by world-class local architecture, sculptural art and design.  ‘The wine gallery is a work of art, rather than just a functional space,’ explains Harris. ‘I am truly delighted with the way the brief was interpreted.’
Die Weingalerie und Villa darüber, die vom aufstrebenden Architekten Michael Dennett entworfen wurde, ergänzt und ehrt die bestehenden Gebäude und verbindet Altes und Neues, Vergangenheit und Zukunft. Das Gesamtkonzept der Weingalerie basiert auf der kollaborativen kreativen Energie unter anderem des Architekten Michael Dennett, der Künstler Angus Taylor und Conrad Hicks, des Industriedesigners Brian Steinhobel sowie der Innenarchitekten Trevyn und Julian McGowan von Southern Guild and Source (der Weingalerie). Der Innenarchitekt Robert Pollexfen war für die Innenausstattung der Villa verantwortlich.
Ellerman House 25 NOV 026
25. November Start