Michaelis-Galerien

Position des Galeriekurators an der Michaelis School of Fine Art

Die Michaelis School of Fine Art bemüht sich, ab dem 1. Januar 2015 oder bald danach einen Galeriekurator in der Michaelis Gallery zu ernennen.

 
Michaelis-Galerien
 
Galeriekurator (Payclass 9)
Michaelis School of Fine Art
Fakultät für Geisteswissenschaften, UCT
 
Diese Position besteht darin, ein Kuratorial- und Ausstellungsprogramm auf dem Hiddingh Campus zu entwickeln und durchzuführen, das sowohl in die Lehrprogramme der Michaelis School of Fine Art integriert ist als auch zur Entwicklung der Kuratorschaft als Studienbereich beiträgt.
Der Galeriekurator wird auch als zentraler Bestandteil der öffentlichen Präsentation kreativer Arbeiten an der Schule angesehen. In der Michaelis Gallery finden lokale internationale Studentenausstellungen statt. Während es in einem akademischen Kontext mit Mitarbeitern, Studenten und Postgraduiertenprojekten zusammenarbeitet, zielt es auch darauf ab, Ausstellungen zu veranstalten, die unserer Ansicht nach an der Spitze der nationalen und globalen kuratorischen Praxis stehen.  
 
Anforderungen:
• Ein MFA (oder eine entsprechende postgraduale Qualifikation)
• Berufserfahrung in einem geeigneten Bereich
• Mindestens 2 Jahre in einem Galeriekontext oder bei der Verwaltung oder Initiierung kuratorischer Projekte.
• Eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Kuratierung von Ausstellungen auf hohem Niveau
• Kenntnis von Trends und Erfahrungen mit aktuellen Entwicklungen in der zeitgenössischen Kunstpraxis in kritischen und akademischen Kontexten
• Eine nachgewiesene Erfolgsbilanz im Projektmanagement
• Hervorragende PR-Kenntnisse
 
Die folgenden Fähigkeiten sind von Vorteil.
• Fundraising-Erfahrung
• Recherche- und Schreibfähigkeiten
• Die Fähigkeit, disziplinübergreifend zu arbeiten
 
Aufgaben
Der etablierte Betreiber wäre verantwortlich für die administrative, logistische und praktische Unterstützung des akademischen Personals bei der Durchführung kreativer Projekte sowie für die Unterstützung bei der Mittelbeschaffung und Einkommensgenerierung.
Vom Kurator wird erwartet, dass er ein dynamisches und aufregendes Programm von Ausstellungen und Installationen entwickelt, das das Profil der Kunst und der kreativen Forschung in der Stadt fördert. Darüber hinaus muss der Kurator mit den Studenten zusammenarbeiten, um Ausstellungen ihrer praktischen Studien- und Forschungsprojekte zu kuratieren. Die Schule interessiert sich nicht nur für die Herstellung und Ausstellung zeitgenössischer bildender Kunst, sondern auch für die Kuratorschaft als kreativen Prozess und für die Entwicklung interdisziplinärer und interdisziplinärer Projekte.
• Entwicklung eines Programms mit Veranstaltungen und Ausstellungen zusammen mit einem in Michaelis ansässigen Komitee
• Verwaltung der Galerie und des Ausstellungskalenders
• Unterstützung von akademischen Mitarbeitern und Studenten bei der Kuratierung und Durchführung kreativer Projekte
• Verwaltung des Budgets und der finanziellen Angelegenheiten der Galerie
• Unterstützung bei der Durchführung von Projekten unter der Schirmherrschaft des Gordon Institute of Performing and Creative Arts (GIPCA), des Zentrums für die Kuratierung des Archivs und anderer Abteilungen
• Kuratorische Verantwortung für die Leitung der Graduiertenausstellung
 
Das jährliche Vergütungspaket einschließlich der Leistungen liegt zwischen 273 662 R und 321 923 R.  
 
Um sich zu bewerben, reichen Sie bitte ein
• das UCT-Antragsformular (herunterladen) und alle anderen relevanten Unterlagen, wie auf dem Formular und angegeben
• Ein digitales kuratorisches Arbeitsportfolio mit einem Link oder Anhang von nicht mehr als 5 MB.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail mit der eindeutigen Angabe „Gallery Curator“ gefolgt von der Referenznummer in der Betreffzeile an Frau Lily Nombombo unter rekrutierung02@uct.ac.za
Ein Antrag, der die oben genannten Anforderungen nicht erfüllt, wird als unvollständig angesehen. Nur Kandidaten, die in die engere Wahl gekommen sind, werden kontaktiert.
 
Adresse: Personalrekrutierung und -auswahl, Universität Kapstadt, Private Bag X3, Rondebosch, 7700.
Telefon: + 27 21 650 5084
Abteilungswebsite: www.michaelis.uct.ac.za
Referenznummer: SR046 / 14
Einsendeschluss: 25. Juli 2014
 
UCTcircular logo1 CMYK
 
UCT setzt sich für Exzellenz, Vielfalt und Wiedergutmachung ein. Unsere Employment Equity Policy ist verfügbar Hier klicken.