Linda Givon | 1936 - 2020

2. August 1936 - 5. Oktober 2020

Mit freundlicher Genehmigung der Goodman Gallery.

Mit Trauer verkündet die Goodman Gallery den Tod von Linda Givon, die die Galerie 1966 gründete.

Die Goodman Gallery wünscht zusammen mit unseren Künstlern und unserer Community Lindas Bruder Michael, Tochter Lee, Sohn Robert und ihren Familien ein langes Leben und ein tief empfundenes Beileid. Ein riesiger Baum ist in den Wald unserer Kultur gefallen.

Linda war eine Renaissancefrau und spielte eine große Rolle in meinem Leben. Sie öffnete mir Türen und Möglichkeiten, die ich sonst vielleicht nicht gesehen hätte. Ihre Rolle, Platz für die Talente vieler großer Künstler in Südafrika zu schaffen, brachte ihr den verdienten Status und den Ruf einer lebenden Legende in ihrem Leben ein. Sie war ein Stein in ihrer Meisterschaft der befreiten Stimmen, Stifte, Kameras, Bleistifte und Pinsel und der Rolle der Kunst in einem neuen Südafrika. Ihr Einfluss wird sehr lange spürbar sein und ihr Erbe ist enorm und wird von vielen geschätzt werden. ” - Neil Dundas, Senior Curator der Goodman Gallery

Linda war eine wahre Naturgewalt, Pionierin und Förderin der Künste. Sie bot mir eine großartige Gelegenheit, das Ruder ihrer Galerie zu übernehmen, und es ist meine aufrichtige Hoffnung, weiterhin auf ihrem Erbe aufzubauen. Die südafrikanische und afrikanische Welt der zeitgenössischen Kunst ist Linda für ihre Vision und ihre unerschütterliche Verantwortung zu großem Dank verpflichtet. Sie wird schmerzlich vermisst werden.”- Liza Essers, Inhaberin und Direktorin der Goodman Gallery