National Arts Festival Call for Main Program 2012 Vorschläge

„Wir suchen nach neuen und überzeugenden Arbeiten, die die Messlatte für Exzellenz und Innovation in den Bereichen darstellende Kunst, bildende Kunst und interdisziplinäre Kunst höher legen“, sagte Festivaldirektor Ismail Mahomed

Nach einem stetigen Anstieg der Gesamtbesucherzahlen um 7.45% mit 200 771 Teilnehmern an den verschiedenen angebotenen Veranstaltungen im Jahr 2011 läuft das National Arts Festival weiterhin auf Hochtouren und fordert Vorschläge für Aufführungen und Ausstellungen für den Main Programm der 38. Ausgabe des Festivals, das vom 28. Juni bis 8. Juli 2012 stattfindet. Ein Festival-Komitee, das sich aus Spezialisten der verschiedenen Kunstgenres zusammensetzt, wird alle Vorschläge prüfen. Empfehlungen werden an den Festivaldirektor gerichtet, der ein Programm zusammenstellen wird, das weiterhin die Mission des Festivals widerspiegelt, führend bei der Präsentation der breitesten Darstellung südafrikanischer Kunstformen über zehn Tage zu sein. Schriftliche Vorschläge müssen Folgendes enthalten: • Hintergrund der Institution, des Künstlers oder des Promoters, die den Vorschlag einreichen • Eine narrative Beschreibung der Produktion / Performance / Ausstellung • Kurze narrative Biografien der Hauptkünstler • Eine künstlerische Erklärung, die motiviert, warum die Arbeit präsentiert werden sollte das Festival 2012 • Ein vorläufiges Budget Die folgenden unterstützenden Materialien müssen ebenfalls dem Vorschlag beigefügt sein: • Theater: ein Drehbuch oder ein laufendes Drehbuch • Musik: CD / DVD • Tanz / Physisches Theater: DVD / Video • Bildende Kunst / Ausstellungen: ein Portfolio (falls zutreffend) oder vollständige Details der Ausstellung, die vorgeschlagen wird • Performancekunst / interdisziplinäre Kunst: CD / DVD und alle anderen Materialien, die den Vorschlag unterstützen Vorschläge für Genres, die oben nicht aufgeführt sind, müssen Beispiele von enthalten frühere Arbeiten und so detailliert wie möglich, damit das Festivalkomitee alle relevanten Informationen hat, auf die es seine Empfehlungen stützen kann. Detaillierte schriftliche Vorschläge mit allen relevanten Unterlagen müssen bis spätestens Freitag, 19. August 2011, beim Festivalleiter eingehen. Bitte überprüfen Sie die detaillierten Anforderungen für die einzelnen Disziplinen auf der Website www.nationalartsfestival.co.za. Schriftliche Vorschläge können auf eine der folgenden Arten eingereicht werden: Fax: 046 622 3082 E-Mail: Post: Postfach 304, Grahamstown, 6140, Südafrika Der Festivaldirektor steht zur Konsultation zur Verfügung, um weitere Richtlinien für die Einreichung von Vorschlägen für das Hauptprogramm zu erhalten. Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an Ismail Mahomed unter> oder telefonisch unter +27 (0) 46 603 1103. Anmeldeschluss für den Fringe ist der 27. Januar 2012. Einzelheiten zur Registrierung für den Fringe sind zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.