KLA ART 014 Abbildung

Offizielle Ankündigung: KLA ART 014 Auswahl der ausgewählten Künstler

Als offizieller Medienförderer von KLA ART 2014 Kunst Südafrika ist stolz darauf, die Liste von bekannt zu geben KLA ART 014’s, Kampala Contemporary Festival’s ausgewählte Künstler. 

KLA ART 014 Abbildung

KLA ART 014 is Kampala’s biennial contemporary art festival.  Throughout the month of October, the festival will showcase contemporary artists from Uganda and Uganda’s neighbouring countries to the public. This year’s theme is Nicht zugeordnet;; Wer sind die ungehörten Stimmen unserer Städte? Wie können wir den unsichtbaren Stadtbewohner darstellen und feiern?

Festival Ausstellungskünstler:
 
Dennis Muraguri (KE)
Francis X. Nnaggenda (UG)
Helen Nabukenya (UG)
Helen Zeru (ETH)
Mulugeta Gebrekidan (ETH)
Paul Bukenya Katamiira (UG)
Paul Ndunguru (TZ)
Tony Cyizanye (RW)
Vithois Mwilambwe (DRC)
Vivian Mugume (UG)
 

Helen

Helen Nabukenya, eine der ausgewählten Ausstellungskünstlerinnen aus Uganda. Genommen von www.artpunchstudio.com
 
Boda Boda Projektkünstler (alle aus Ugada): 
 

Anest Gabriel Shaloom

Babirye Leilah                  

DAPU

Derrick Komakech

Kino Musoke

Grace Sarah

Joshua Godwin Kagimu

Reagan Kandole

Simon Katumba                 

Kizito Mbuga

Immy Mali und Ian Mwesiga

Sandra Suubi Nakitto und Enock Kagga Kalule

Adonias Ocom Ekuwe

Ogwang Jimmy John

Papa Shabani

Petro

Richard Wasike

Ronex Ahimbisibwe

Stacey Gillian Abe

Xenson

 

Das Festival besteht aus drei Bereichen:

Die Festivalausstellung zeigt eine Auswahl von Künstlern aus Uganda, Äthiopien, Tansania, Kenia, Kongo, Südsudan und Ruanda. fünf ugandische Kuratoren unter der Leitung der südafrikanischen Kuratorin Gabi Ngcobo.

Das Boda Boda-Projekt ist eine Auswahl von zwanzig ugandischen Künstlern, die Kunstwerke in, auf oder mit einem Boda Boda-Motorradtaxi schaffen. eines der kultigsten Elemente des Kampala-Lebens.

Fort Portal 59

Eintägiger Workshop zu einem Boda Boda-Projekt in Fort Portal, Uganda. Bildnachweis: Bwette Daniel Gilbert, mit freundlicher Genehmigung von 32 ° Ost | Ugandan Arts Trust.

Ein offenes Studionetzwerk, das während des gesamten Festivals läuft, ermöglicht es den Besuchern, auf einer KLA ART 014-Matatu durch Kampala zu reisen, um Kunstwerke, Ideen und Kreationen aus den Ateliers des Künstlers zu entstellen. 

KLA_ART 014 wird von ausgeführt 4 October – 31 October 2014.