Paa Joe geehrt mit African Art Recognition Award

Paa Joe und sein Sohn Jacob Tetteh-Ashong. Copyright Art Africa Magazin.

Paa Joe und sein Sohn Jacob Tetteh-Ashong. Copyright Art Africa Magazin.

Paa Joe, die berühmte ghanaische Fantasy-Sänfte und Sargmacherin, wird von der Freunde der afrikanischen und afroamerikanischen Kunst (FAAA).Der African Art Recognition Award wird jährlich einem Künstler vorgestellt und "feiert das künstlerische Erbe indigener Afrikaner und Völker der afrikanischen Diaspora in Amerika". Dieses Jahr markiert die 40th Jahrestag von Paa Joes Engagement für die Bewahrung der ghanaischen Tradition, Fantasy-Särge zu Ehren des Verstorbenen zu bauen.

Die FAAA ist bekannt für ihre herausragenden und innovativen Programme und Veranstaltungen, die in Zusammenarbeit mit den Kuratoren des Detroit Art Institute geplant sind. Die Preisverleihung findet am 24. im Detroit Art Institute stattth von September. Am 25th von September Paa Joe wird einen Vortrag halten bei Oberlin College, Ohio, über die Geschichte der ghanaischen Särge. Der Film, Paa Joe und The Lion, wird im gezeigt Milwaukee Art Museum auf der 29th vom September.