Patrick Bongoy - FINALIST

„Ein Künstler ist wie ein Spiegel der Gesellschaft, in der er lebt. Wir reflektieren die Bilder, die wurden uns projiziert und zeigen sie der gleichen Gesellschaft zurück, um unterhalten, erziehen, aufwachen und das Bewusstsein schärfen. Es ist auch eine Verantwortung, weil wir die Macht der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft besitzen. “

- Patrick Bongoy, FINALIST

Bongoys Arbeit, Die Wiedergänger III, Erforscht Vorstellungen über Vertreibung, Migration und die Suche nach einem gelobten Land.

Mit Gummi und Skulptur als bevorzugtes Medium zeigt Bongoys Arbeit die extreme Überlebensweise der Vertriebenen - den Gummi als Symbol sowohl für die Umweltverschmutzung als auch für die Korruption der Gesellschaft.

Laut dem Künstler ist der kreative Prozess ein Heilungsprozess - vom Schneiden und Waschen bis zum Zuhören und Leben mit jedem Werk, das darauf wartet, dass es sich offenbart und Anweisungen gibt.