Airtex Wandverkleidung und Baumwolljalousien für eine skurrile Kollektion. Mit freundlicher Genehmigung von ArtLab.

Drucker

Eine künstlerische Variante des modernen Dekors

 

Airtex Wandverkleidung für Majeca HouseAirtex Wandverkleidung für Majeca House. Mit freundlicher Genehmigung von ArtLab.

 

Ein Obdach zu haben ist seit den Anfängen der Menschheit eine grundlegende menschliche Notwendigkeit. Wir wollen jedoch nicht nur ein Obdach, ein Haus ... wir alle wünschen uns einen Ort, den wir "Zuhause" nennen können.

Dies bringt uns zu den Innenräumen dieser Unterstände - wie wir uns über sie fühlen und synchron mit diesen Räumen, ihren Wänden, Böden, Decken und Möbeln atmen. Wir streben nach Schönheit, Eleganz und Innovation in unseren Räumen. Wir wollen den leblosen Objekten, die wir in unserer Umgebung platzieren, Emotionen einflößen und ein Gefühl der Aufregung erzeugen. Der Übergang von Haus zu Haus geht mit einem scharfen Auge und dem Wunsch einher, sich anzupassen und die Art und Weise zu verändern, wie wir unsere Umwelt sehen.

Diese Änderung der Denkweise von der Notwendigkeit zum gewünschten Luxus, die von zahlreichen anspruchsvollen Renovierungsprogrammen und Magazinen gespeist wird, hat in uns ein neues Bedürfnis geschaffen, unsere Räume zu dekorieren und zu individualisieren, um unsere eigenen Persönlichkeiten und Stimmungen in unserem Lebens- und Arbeitsumfeld wiederzugeben. Moderne Designer haben diesen Prozess erheblich beschleunigt, indem sie uns Begriffen und Stilen wie minimalistisch, modern, zeitgenössisch, industriell, skandinavisch, traditionell, vorübergehend, glamourös und rustikal ausgesetzt haben. Die Liste ist endlos und die Möglichkeiten, je nach Standort, persönlichen Vorlieben und Budget, riesig.

Dies bringt uns zu ArtLab, dem modernen Pionier, der "Drucker" in die Welt der Kunst und des Designs in Südafrika bringt. Ihr Fokus auf diese revolutionäre Lösung für den Innenraum hat den Kopf verdreht, weil sie eine so große Vielfalt an "Drucker" -Optionen bietet. ArtLab bietet den neuesten digitalen Textildruck und kundenspezifische Wandverkleidungen - sie können auf einer Vielzahl von Oberflächen und Materialien drucken, was lokalen Künstlern die Möglichkeit eröffnet, ihre Arbeiten in eine radikal neue Reihe hochwertiger Möglichkeiten umzuwandeln . Diese Optionen sind nicht auf Künstler beschränkt, da Unternehmen auch Möglichkeiten gefunden haben, ihre Innenräume mit ihrem eigenen Branding zu integrieren und umzugestalten. Das Kunstlabor hat zahlreiche Arbeiten für Unternehmen wie die Protea Hotel Group, Media 24 und Redbull hergestellt.

Der Begriff "Drucker" bezieht sich auf alles, was digital auf Oberflächen gedruckt wird, von Tapeten und Wandgemälden über Textilien und Wandkunst bis hin zu Holz, Metall, Keramik, Glas und Plexiglas. Mit dieser neuen Technologie kann buchstäblich alles in Ihrem Wohn- oder Arbeitsbereich gedruckt werden. Die Anwendungen sind offen für endlose Interpretationen für Designer und Künstler, Unternehmen oder den Hausbesitzer mit einem "künstlerischen" Flair. Bedruckte Wandverkleidungen sind derzeit ein großes Geschäft in der internationalen Welt der Innenarchitektur, insbesondere mit einem neuen in Deutschland hergestellten Material namens Airtex, mit dem die Tapete in einem Stück anstatt in Paneelen gedruckt und aufgetragen werden kann ganze Wand in einer Anwendung.

Das neue Digitaldruckverfahren von ArtLabs erweitert die verfügbaren Druckoptionen, da jetzt Holz, Textilien und sogar Metalle gedruckt werden können. Dies bedeutet, dass Kunst auf Möbel, Produkte, Glas, Plexiglas-Rückblenden und Keramikfliesen gedruckt werden kann - fast alles, was in einem Innenraum präsentiert wird, sodass sie für den Einsatz in Wohnungen, Büros, Galerien, Hotels oder Studios geeignet ist.

Mit 34 Jahren Erfahrung in der Branche hat ArtLab seine Aktivitäten speziell auf High-End-Dekoranwendungen ausgerichtet und diese aufregende neue Welt der „Drucker“ geschaffen. Wenn wir uns einer Verschiebung in der Herstellung von Designerprodukten immer näher kommen, sind neue Prozesse im globalen Kunstbereich immer willkommen.

Sean Streak ist Schriftsteller KUNST AFRIKARedaktion.

 

AUSGEWÄHLTES BILD: Airtex Wandverkleidung und Baumwolljalousien für eine skurrile Sammlung. Mit freundlicher Genehmigung von ArtLab.