Zeitgenössische „Meister“ ebnen den Weg für neue Künstler

Alle Mittel aus der Siyakhula Michaelis Auktion werden für ein umfangreiches Stipendium für Studierende mit historisch benachteiligtem Hintergrund verwendet

Es ist nicht ungewöhnlich, Kunstwerke von William Kentridge, Penny Siopis, Athi-Patra Ruga und Jane Alexander zu finden, die einen Auktionsverkauf leiten. Diese Stars der zeitgenössischen Kunst mit beeindruckenden internationalen Profilen sorgen für Aufmerksamkeit. Das Erscheinen bedeutender Werke, die von diesen führenden Persönlichkeiten auf der Siyakhula Michaelis Auktion am 17. Oktober in der Kunstschule wird ein Meilenstein Anlass sein.

Penny Siopis, Spirit Matter, 2017. Kleber, Tinte und Ölglasur auf Leinwand, 76.5 x 60.5 cm.Penny Siopis, Geist Materie, 2017. Kleber, Tinte und Ölglasur auf Leinwand, 76.5 x 60.5 cm.

 

Diese neue Initiative wird von Berni Searle, Direktor der Kunstschule in Kapstadt an der Universität von Kapstadt und renommierter Künstler, vorangetrieben. Die durch die Auktion gesammelten Mittel werden für umfangreiche Stipendien für vielversprechende Studierende aus historisch benachteiligten Verhältnissen verwendet, die in finanzieller Not sind, um eine größere Vielfalt an der Universität zu gewährleisten. Auf diese Weise werden etablierte Künstler den Weg für die nächste Generation ebnen und dem Titel Siyakhula gerecht werden, der auf isiXhosa „zusammen wachsen wir“ bedeutet.

Pippa Skotnes, Buch des göttlichen Trostes (aus der Reihe Book of Iterations), 2004 - 2018. Voll bewegliches Pferdeskelett, Blattgold, Sterlingsilber und Pergament auf Holzrahmen und Sockel, 181 x 196 x 57 cm.Pippa Skotnes, Buch des göttlichen Trostes (Aus der Reihe Book of Iterations), 2004 - 2018. Voll bewegliches Pferdeskelett, Blattgold, Sterlingsilber und Pergament auf Holzrahmen und Sockel, 181 x 196 x 57 cm.

 

Wenn man einige der führenden Absolventen von Michaelis betrachtet - Nandipha Mntambo, Lisa Brice und Marlene Dumas - wird klar, wie lebensverändernd dieses Stipendium für einen jungen Künstler sein könnte.

Künstler mit nachgewiesenen Rekorden bei Auktionen - Sue Williamson, Deborah Bell und Georgina Gratrix - werden in der Siyakhula Michaelis Auktion neben denen, die dieses Gebiet noch nie getestet haben, wie den Neuankömmlingen Bronwyn Katz und Siwa Mgoboza. Dies wird neue Rekorde für diese Künstler aufstellen.

Georgina Gratrix, Blumen für Frank, der auf Diät ist, 2017. Öl auf Leinwand, 55 x 40 cm.Georgina Gratrix, Blumen für Frank, der auf Diät ist, 2017. Öl auf Leinwand, 55 x 40 cm.

 

Zu den Höhepunkten der Auktion gehört eine fotografische Arbeit von Athi-Patra Ruga. Illulwane # 1, eine Arbeit aus dem Jahr 2012, die eine Performance-Arbeit dokumentiert, die er für Performa, ein Performance-Kunst-Festival in New York, geschaffen hat. Mit seiner erstaunlichen Erfolgsbilanz und seiner ersten Einzelausstellung in London, die im Oktober um 1:54 Uhr auf der Messe für zeitgenössische afrikanische Kunst stattfindet, dürfte die Schätzung von R60000 - R90000 erreicht werden. Donna Kukama konzentriert sich auf ätherische Performance-Werke und produziert selten Objekte. Als solche betitelt eine fotografische Arbeit Se Sa Feleng… (3) ab 2012 wird sich als begehrter Artikel erweisen, insbesondere angesichts der Tatsache, dass er für ungefähr R20000 - R30000 gekauft werden könnte.

Athi-Patra Ruga, Illuwane Nr. 1, 2012. Tintenstrahldruck, Ed 3 von 3 + 2AP, 139 x 115 cm. Fotograf: Hayden PhippsAthi-Patra Ruga, Illuwane # 1, 2012. Inkjet-Druck, Ed 3 von 3 + 2AP, 139 x 115 cm. Fotograf: Hayden Phipps

 

Aspire Art Auctions wird am 17. Oktober 2018 eine Live-Auktion in der Hiddingh Hall der Michaelis School of Fine Art durchführen. Vor diesem Datum findet auf ihrer Website eine Online-Auktion statt. Die Registrierung des Bieters wird am 1. Oktober eröffnet und gleichzeitig wird ein digitaler Katalog unter https://aspireart.net/ veröffentlicht.

Die Auktion wird durch verschiedene Pro-Bono-Beiträge unterstützt, unter anderem von Aspire Art Auction, Orms, Krone-Weinen und Kunstberatern von Corrigall & Co. Diejenigen, die an die Unterstützung historisch benachteiligter Künstler, die Vielfalt im Tertiärbereich und den Wert der Bildung glauben, werden ermutigt, sich zu beteiligen und großzügig zu bieten.

Donna Kukama, Se Sa Feleng… (2), 2012. Lightjet-C-Druck auf Fuji Crystal-Archivpapier, 80 x 53.5 cm.Donna Kukama, Se Sa Feleng… (2), 2012. Lightjet C-Print auf Fuji Crystal-Archivpapier, 80 x 53.5 cm.

 

Gerald Machona, Lotus (Indien). Stillgelegte Währung, Glas, Sand und Bronze, 49.5 x 15.5 x 15.5 cm.Gerald Machona, Lotus (Indien). Stillgelegte Währung, Glas, Sand und Bronze, 49.5 x 15.5 x 15.5 cm.

 

Usha Seejarim, Manchmal bekomme ich meine Unterhosen in einem Knoten, 2015. Stifte und Draht, 33 x 66 x 66 cm.Usha Seejarim, Manchmal bekomme ich meine Unterhosen in einen Knoten, 2015. Stifte und Draht, 33 x 66 x 66 cm.

 

Ed Young, Peanut, 2015. Traditioneller südafrikanischer Mohair-Teddybär. Höhe: 42cm.Ed Young, Erdnuss, 2015. Traditioneller südafrikanischer Mohair-Teddybär. Höhe: 42cm.

 

Ausstellung ausgewählter Lose: 12-17 October, 10:30-16:00

Ausstellungseröffnung: 11. Oktober, 18:00 Uhr

Online-Versteigerung: 11. - 18. Oktober 2018, https://aspireart.net/

Live-Auktion: 17. Oktober, 18:00 Uhr, Hiddingh Hall und Michaelis Galleries

Adresse: Michaelis School of Fine Art, UCT
Orange Street, Gärten, Kapstadt

Kontakt: Lisa unter lisa@aspireart.net / + 27 21 418 0765
Oder Nadja weiter nadja@siyakhulamichaelis.com

Webseite: https://siyakhulamichaelis.com

Über Michaelis: Die Michaelis School of Fine Art ist eine führende Kunstschule auf dem afrikanischen Kontinent. Es zählt zu seinen bekannten Absolventen. Michaelis hat Künstlern wie David Goldblatt, El Anatsui und William Kentridge die Ehrendoktorwürde verliehen. Kunstwerke einiger dieser hochkarätigen Künstler werden versteigert.

Künstler stehen für Interviews zur Verfügung - Bitte kontaktieren Sie Nadja am nadja@siyakhulamichaelis.com / 0823165272 zu arrangieren