Lot 59: Cheri Samba, J'aime la Couleur, ca. £ 40,000-60,000

Sotheby's Vierter Verkauf von Ergebnissen moderner und zeitgenössischer afrikanischer Kunst

El Anatsuis schimmernder Wandteppich aus Aluminiumflaschenverschlüssen führt den Verkauf an

Neue Rekorde für 11 Künstler: Omar Ba | Alexander Skunder Boghossian | Abdoulaye Aboudia Diarrassouba | Salah Elmur | Hassan El Glaoui | Ablade Glover | Eddy Kamuanga Ilunga | Malangatana Ngwenya | JD Okhai Ojeikere | Hussein Shariffe | Ernesto Shikhani

 

Los 8: El Anatsui, Zebrastreifen 2, ca. £ 550,000-750,000Los 8: El Anatsui, Zebrastreifen 2, ca. £ 550,000-750,000

 

Hannah O'Leary, Sotheby's Leiterin für moderne und zeitgenössische afrikanische Kunst, sagte: „Die heutige Auktion übertrifft alle Erwartungen vor dem Verkauf und spiegelt die anhaltende Stärke und Wertschätzung des Marktes für moderne und zeitgenössische afrikanische Kunst wider. Sotheby's Sale stand an der Spitze des Feldes und verzeichnete eine Vielzahl neuer Rekorde für Künstler aus der gesamten afrikanischen Diaspora, darunter den Vater des kongolesischen „populären“ Gemäldes Chéri Samba, den marokkanischen Meister Hassan El Glaoui und den aufstrebenden Stern Eddy Kamuanga Ilunga. Wir haben auch ein fantastisches Ergebnis für den ghanaischen Künstler El Anatsui gesehen, der das Land später in diesem Jahr zum ersten Mal auf der Biennale in Venedig vertreten wird. Die heutige Auktion signalisiert ein anhaltendes internationales Interesse an der Kategorie, die sich über den afrikanischen Kontinent erstreckt und sich über den gesamten Globus erstreckt. “

Sotheby's vierter Verkauf von moderner und zeitgenössischer afrikanischer Kunst in London erzielte 2,316,625 GBP / 3,023,196 USD (Schätzung vor dem Verkauf: 1.5 bis 2.2 Mio. GBP / 2 bis 2.9 Mio. USD) und stellte neue Auktionsrekorde für 11 Künstler in dieser Kategorie auf.

Der Verkauf wurde von dem zeitgenössischen ghanaischen Künstler EL ANATSUI geleitet, dessen metallischer Aluminium-Flaschenverschluss mit dem Titel Zebra Crossing 2 1.1 Mio. GBP / 1.4 Mio. USD (ca. 550,000 bis 750,000 GBP) erzielte, nachdem die Ausschreibung die endgültige Gesamtsumme deutlich über den Vorjahreswert gebracht hatte -Verkaufsschätzung und Festlegung des dritthöchsten Preises für ein Werk des Künstlers bei einer Auktion. Der Verkauf fällt mit der bislang größten Übersichtsausstellung über El Anatsuis Arbeiten zusammen, die von Okwui Enwezor und Chika Okeke-Agulu in München kuratiert wurde, und geht seiner Vertretung Ghanas auf der Biennale in Venedig im Laufe dieses Jahres voraus.

 

Los 33: Hassan El Glaoui, La Sortie du Roi, ca. £ 80,000-120,000Lot 33: Hassan El Glaoui, La Sortie du Roi, ca. £ 80,000-120,000

 

La Sortie du Roi von HASSAN EL GLAOUI, eine kraftvolle Feier seiner Heimat, wurde für majestätische £ 137,500 / $ 179,438 (ca. £ 80,000-120,000) verkauft und erzielte einen Auktionsrekord für den Künstler.

 

Lot 68: Eddy Kamuanga Illunga, Palm, ca. £ 25,000-35,000Lot 68: Eddy Kamuanga Illunga, Palme, ca. £ 25,000-35,000

 

Für den aufstrebenden Star EDDY KAMUANGA ILUNGA im Alter von nur 28 Jahren wurden neue Höhen erreicht, als Palm für 81,250 GBP / 106,031 USD verkauft wurde und den bisherigen Rekord von 65,000 GBP / 92,124 GBP, der im März 2018 bei Sotheby's London aufgestellt wurde, überstürmte.

 

Lot 59: Cheri Samba, J'aime la Couleur, ca. £ 40,000-60,000Lot 59: Cheri Samba, J'aime la couleur, ca. £ 40,000-60,000

 

Der kongolesische Künstler und Mitbegründer der 'Popular Painting'-Bewegung, CHÉRI SAMBAs glitzernder J'aime la couleur aus dem Jahr 2005, erzielte 93,750 GBP / 122,344 USD (ca. 40,000-60,000 GBP).

 

VERKAUFSÜBERSICHT

• Vierter Verkauf für moderne und zeitgenössische afrikanische Kunst bei Sotheby's

• Auktionsrekorde für 11 Künstler

• Käufer aus dem afrikanischen Kontinent machten 70.4% des gesamten verkauften Wertes aus

• Der Verkauf umfasste Werke von 44 Künstlern aus 14 Ländern in ganz Afrika

• 96% der im Verkauf angebotenen Werke wurden frisch versteigert

• Künstler aus folgenden Ländern waren vertreten: Marokko, Ghana, Nigeria, Benin, Elfenbeinküste, Mali, Sudan, Senegal, Äthiopien, Kamerun, Uganda, Demokratische Republik Kongo, Mosambik und Südafrika

• An dem Verkauf nahmen Bieter aus Afrika, Asien, Europa und Nordamerika teil

• Vorverkaufsschätzung: 1.5 bis 2.2 Mio. GBP / 2 bis 2.9 Mio. USD

• 75 Lose angeboten

 

NEUE AUFZEICHNUNGEN FÜR 11 KÜNSTLER

 

Los 1: Ablade Glover, Marktszene, ca. £ 6,000-8,000Los 1: Ablade Glover, Marktszene, ca. £ 6,000-8,000

 

In Losreihenfolge: ABLADE GLOVERs sprudelnde Marktszene erzielte 26,250 GBP / 34,256 USD und brach damit den von Sotheby's im März 2018 aufgestellten Rekord (Los 2).

 

Los 10: JD Okhai Ojeikere, Ohne Titel, Frisuren-Serie, C.1980, ca. £ 3,000-5,000Los 10: JD Okhai Ojeikere, Ohne Titel, Frisuren Series, C.1980, ca. £ 3,000-5,000

 

JD 'OKHAI OJEIKERE brach seinen Auktionsrekord zweimal mit zwei Werken aus seiner' Hairstyles Series '. Untitled aus dem Jahr 1980 erzielte £ 7,500 / $ 9,788, bevor Modern Suku (1979) einen neuen Maßstab für den Künstler von £ 11,250 / $ 14,681 (Lose 10 & 11) setzte.

 

Los 25: Abdoulaye Aboudia Diarrassouba, Ohne Titel, ca. £ 10,000-15,000Los 25: Abdoulaye Aboudia Diarrassouba, Ohne Titel, ca. £ 10,000-15,000

 

ABDOULAYE ABOUDIA DIARRASSOUBAs elektrische Leinwand Ohne Titel erzielte 37,500 GBP / 48,938 USD, mehr als das Doppelte seiner hohen Schätzung (Lot 25).

 

Lot 29: Omara Ba, Ohne Titel, ca. £ 15,000-20,000Lot 29: Omara Ba, Ohne Titel, ca. £ 15,000-20,000

 

Für den kongolesischen Künstler OMAR BA wurde ein neuer Auktionsrekord aufgestellt, dessen charismatisches Gemälde anthropomorpher Figuren für 23,750 GBP / 30,994 USD (Lot 29) verkauft wurde.

Die marokkanische Szene von HASSAN EL GLAOUI mit dem Titel La Sortie du Roi, eine kraftvolle Feier seiner Heimat, erreichte £ 137,500 / $ 179,438 (Lot 33).

 

Lot 34: Salah Elmur, Das Familienporträt, ca. £ 12,000-18,000Lot 34: Salah Elmur, Das Familienporträt, ca. £ 12,000-18,000

 

Zuvor in der Saatchi Gallery in London ausgestellt, erzielte SALAH ELMURs The Family Portrait £ 22,500 / $ 29,362 (Lot 34)

HUSSEIN SHARIFFES Geburt und Tod der Sterne, ein ehemaliger Schüler des bekannten britischen Künstlers Lucian Freud, wurde für funkelnde £ 12,500 / $ 16,312 (Lot 38) verkauft.

 

Lot 39: Alexander Skunder Boghossian, Harvest Scrolls, ca. £ 30,000-50,000Los 39: Alexander Skunder Boghossian, Ernterollen, ca. £ 30,000-50,000

 

Die Ernterollen von ALEXANDER SKUNDER BOGHOSSIAN wurden zu einem Preis von £ 62,500 / $ 81,562 (Lot 39) eingeführt.

Alle Augen waren auf MALANGATANA NGWENYAs Leinwand Esperando Da Paz (Warten auf Frieden) gerichtet, die £ 16,250 / $ 21,206 (Lot 44) erreichte.

 

Lot 47: Ernesto Shikhani, Ohne Titel, £ 5,000-7,000Lot 47: Ernesto Shikhani, Ohne Titel£ 5,000-7,000

 

ERNESTO SHIKHANIs kühne Arbeit ohne Titel brachte £ 5,625 / $ 7,341 ein (Lot 47)

Der aufstrebende Star EDDY KAMUANGA ILUNGA erreichte mit Palm neue Höhen und erreichte £ 81,250 / $ 106,031 (Lot 68)