Igshaan Adams, Hennie Se Kamer Tapyt

Bekanntgabe der Gewinner des Standard Bank Young Artist Award für 2018

Chuma Sopotela, Guy Buttery, Igshaan Adams, Jemma Kahn, Musa Hlatshwayo und Thandi Ntuli sind die nächsten Durchbrüche bei den Kreativen

 

Standard Bank Young Artist Award 2018Von links nach rechts: Igshaan Adams (Bildende Kunst), Chuma Sopotela (Performancekunst), Jemma Kahn (Theater), Thandi Ntuli (Jazz), Guy Buttery (Musik) und Musa Hlatshwayo (Tanz)

 

Treffen Sie die Preisträger des Standard Bank Young Artist Award 2018. Dies sind sechs der besten jungen kreativen Talente, die heute in Südafrika arbeiten und leben.

Die Standard Bank Young Artist (SBYA) Awards, die bereits zum 36. Mal vergeben werden, sind der führende Kunstpreis des Landes, der vom National Arts Festival und der Standard Bank für verdiente junge südafrikanische Künstler verliehen wird.

Dieses Jahr gehen die Auszeichnungen an Chuma Sopotela (Performance Art), Guy Buttery (Musik), Igshaan Adams (Bildende Kunst), Jemma Kahn (Theater), Musa Hlatshwayo (Tanz) und Thandi Ntuli (Jazz). Diese aufstrebenden Stars schließen sich einem angesehenen Pantheon preisgekrönter Künstler an, die die südafrikanische Kreativwirtschaft und Kunstgeschichte geprägt haben.

 

Chuma Sopotela

Chuma Sopotela ist eine Performancekünstlerin, deren Praxis die Vielseitigkeit ihrer Fähigkeiten widerspiegelt. Als Schauspielerin, Tänzerin, Puppenspielerin und rundum gewinnt sie schnell großen Respekt darstellender Künstler. Sie verbindet ihre Liebe zum traditionellen Theater auf erfrischende Weise mit der Komplexität und den konzeptuellen Herausforderungen, die die Performancekunst bietet.

 

Guy butterig

Guy Buttery ist ein unglaublich talentierter Komponist und Gitarrist. Er spielt wie ein Mann auf der Suche nach den Grenzen der Fingerstyle-Gitarre bis an die äußersten Grenzen und gewinnt. Buttery hat einen Weg gefunden, seinen einzigartigen Gitarrenstil zu spielen, der tief südafrikanisch ist und gleichzeitig eine globale Musiksprache spricht. Es ist glaubwürdig, dass er von Experten als südafrikanischer Musikschatz beschrieben wird.

 

Igshaan Adams

Igshaan Adams ist ein aufregender bildender Künstler, der eine kreative und erfrischende Sprache findet, um über Glauben, Geschlecht und Identität zu diskutieren. Seine verschwenderischen Wandteppiche und Skulpturen aus Schnüren, Perlen, gefundenem Stoff und Stahl befassen sich mit komplexen Fragen des Islam und der kulturellen Hybridität.

Jemma Kahn
Jemma Kahn Als bahnbrechender Theaterpraktiker hat er eine faszinierende Möglichkeit gefunden, eine japanische Form des Straßentheaters zu verwenden Kamishibai, um das einzigartige südafrikanische Thema mit universeller Reichweite zu erkunden. Ihr In Bocca al Lupo hat eine autobiografische Geschichte mit mehreren Folgen ein führendes Licht für ihre Generation von Theatererzählern geschaffen.

 

Musa Hlatswayo

Musa Hlatshwayo ist ein unglaubliches Talent, das sowohl als Tänzer als auch als Choreograf vielversprechend ist. Er hat mit verschiedenen lokalen und internationalen Tanz- und Theaterkompanien gespielt. Hlatshwayo unterhält eine professionelle Praxis, die sich ebenso auf kreative Genauigkeit konzentriert wie in die Entwicklung der Basisgemeinde.

 

Thandi Ntuli

Thandi Ntuli ist ein führender junger Pianist und Komponist unter einem reichen Kader von Südafrikas jungen Jazzmusikern. Ihre breite musikalische Vision hat sie in verschiedenen musikalischen Kontexten glänzen sehen. Ntuli spielt mit gleicher Spannung neben experimentellen Outfits, wo sie mit einem Vinyl-Spinning-DJ oder in Begleitung einer klassischen Jazzband oder des Philharmonischen Orchesters zusammenarbeitet.

Der südafrikanische Minister für Kunst und Kultur, Nathi Mthethwa, gratulierte den Künstlern: „Wir gratulieren allen jungen Künstlern der Standard Bank zu ihren Auszeichnungen. Sie sind ein leuchtendes Beispiel für das Talent und das Engagement südafrikanischer Künstler, und wir freuen uns darauf, in den kommenden Jahren mehr von Ihrer Arbeit zu realisieren. “

Die starke Partnerschaft zwischen der Standard Bank, die den Preis seit 1984 gesponsert hat, und dem National Arts Festival hat dazu beigetragen, die Kulturkasse Südafrikas zu entwickeln, die die künstlerische Vergangenheit des Landes widerspiegelt und neue Generationen von Künstlern, Interpreten und Musikern inspiriert.

Hazel Chimhandamba, Leiterin der Gruppenpatenschaften bei der Standard Bank, erklärt: „Im Laufe der Jahre haben die Standard Bank Young Artist Awards an Bedeutung gewonnen und bieten den siegreichen Künstlern weiterhin eine wunderbare Plattform und Gelegenheit, ihre Arbeiten auf eine nationale und internationale Bühne zu bringen . Es hat ein reiches Erbe geschaffen und gleichzeitig Vorbilder für zukünftige Generationen geschaffen, die es wertschätzen, respektieren und anstreben, während es die Kulturlandschaft des Landes bereichert und erweitert. “

Ashraf Johaardien, Executive Producer des National Arts Festival, fügt hinzu: „Bei der Plattform Young Artist der Standard Bank geht es darum, die Zukunft der Künste zu sichern und in sie zu investieren. Die Liste der berühmten Alumni der Awards aus dem Jahr 1984 umfasst berühmte Künstler wie William Kentridge, Mbongeni Ngema, Johnny Clegg, Sibongile Khumalo, Helen Sebidi, Mathinus Basson, Robyn Orlin, Darrell Roodt und andere wie sie, deren Praxis und künstlerische Vision die mitgeprägt haben Südafrikanische Kulturlandschaft. Jedes Jahr, wenn wir über die nächste Ernte von Gewinnern nachdenken, ist es unser Ziel, die nächste Generation von Künstlern zu finden, deren Arbeit das Versprechen einer solchen Wirkung verspricht. Nachdem ich die Gelegenheit hatte, mit jedem der Gewinner des Jahres 2018 und seiner aktuellen Arbeit in Kontakt zu treten, bin ich zuversichtlich, dass es dem künstlerischen Beratungsausschuss gelungen ist, genau das zu tun. “

Die Preisträger in den verschiedenen künstlerischen Genres werden vom National Arts Festival Committee unter dem Vorsitz von Brett Bailey ausgewählt. Alle Entscheidungen bezüglich der Gewinner werden gemeinsam vom Ausschuss getroffen. Die Gewinner erhalten einen Geldanreiz und erhalten Unterstützung bei der Entwicklung und Uraufführung neuer Werke, die im nächsten Jahr im Hauptprogramm des National Arts Festival 2018 in Grahamstown vorgestellt werden.

Folgen Sie Standard Bank Arts auf:

 

AUSGEWÄHLTES BILD: Igshaan Adams, Hennie Se Kamer Tapyt.