Die Kunst der Beschaffung

Das Auktionserlebnis kuratieren und verstehen

Porträt von Anton Welz. Mit freundlicher Genehmigung von Stephan Welz & Co.Porträt von Anton Welz. Mit freundlicher Genehmigung von Stephan Welz & Co.

 

Stephan Welz & Co, eines der führenden Auktionshäuser in Südafrika, steht seit Jahren an der Spitze der Auktionsszene. Das Unternehmen, das seit 1968 besteht, wurde auf einer glaubwürdigen und erfolgreichen Auktionatorstruktur aufgebaut, die den Menschen die Möglichkeit und die Mittel bietet, in das Handwerk einzusteigen und sich aus Käufersicht darauf einzulassen. Stephan Welz & Co wurde von Reinhold Cassirer gegründet und hat seine Zimmer mit einigen der größten Kunden der Auktionswelt geteilt. Die für diese Auktionen beschafften Stücke decken das gesamte Spektrum des antiken Raums ab, von Besteck, Geschirr und Möbeln bis hin zu Oldtimern und alten Vasen, Schmuck und vor allem bildender Kunst. Stephan Welz & Co fungiert seit fast 50 Jahren als Speerspitze und verfügt über Verkaufsräume in Kapstadt und Johannesburg.

Arbeitsauktionen sind keine leichte Aufgabe. Anton Welz, Leiter Stephan Welz & Co, verfügt über langjährige Erfahrung. Er begann in Auktionshäusern zu arbeiten, als er an der High School war, und entwickelte eine ausgeprägte Affinität zum Handel, was ihm einen Wettbewerbsvorteil verschaffte und seine Leidenschaft für eine Karriere in dieser angesehenen Branche schürte. Anton selbst ist Kunstspezialist und hat viele hochwertige Werke versteigert. In Bezug auf Kunst im Allgemeinen sagt er: „Unterschiedliche Menschen mögen unterschiedliche Dinge; Das hält uns im Geschäft. Es ist subjektiver als eine Weinprobe! Niemandes Meinung ist notwendigerweise die richtige. “ Dieser Ansatz beeinflusst sein Verständnis und seine Differenzierung von Kunst und wie die verschiedenen Stile, Medien und Formen eine Rolle bei der geschäftlichen Seite / Versteigerung dieser Stücke spielen. Antiquitäten sind nicht die einzigen Gegenstände mit hohem Wert und Anton sagt: „Versuchen Sie niemals, zu erraten, was die Leute kaufen könnten - Ihr Geschmack ist nicht der gleiche wie der anderer. Oh, und Alter ist nicht gleichwertig; Nur weil etwas alt ist, heißt das nicht, dass es einen Wert hat. “

Die Kuration selbst ist eine Kunstform - in der Lage zu sein, den richtigen Gegenstand auszuwählen, um einen Raum einzunehmen, ist nicht leichtfertig zu nehmen; Die Rolle eines Kurators ist für das Überleben des Handels und das Wachstum der Branche unerlässlich. Ein Erlebnis wie eine Auktion zu kuratieren ist entscheidend und präzise. Jedes Kunstwerk wird sorgfältig ausgewählt, basierend auf einer Vielzahl von Faktoren, um sicherzustellen, dass es von höchster Qualität und in bestmöglichem Zustand ist und eine hervorragende Front für die Auktionsszene darstellt. In Auktionshäusern werden Stücke von der Antike bis zur Moderne aufbewahrt, die die Produktion von Werken variieren, um ein Gefühl von Veränderung, Wachstum und einer Atmosphäre zu vermitteln, die das Interesse an Kunst-, Kultur- und Designelementen erhöht.

Während die Kuration ein äußerst wichtiger Aspekt der Auktion ist, enthalten die Werke und Antiquitäten alle Karten, wenn es um die geschäftliche Seite der Dinge geht, da ein Kurator nur so gut ist wie die ausgewählten Werke für die Auktion und diese in a gemischt werden müssen Perfekte Art und Weise, damit die Veranstaltung visuell wirkt und reibungslos verläuft.

Wenn Sie sich für Antiquitäten, Sammlerstücke oder hochwertige Stücke aus dem afrikanischen Kontinent und dem Ausland interessieren, ist es eine hervorragende Möglichkeit, an Auktionen teilzunehmen, um Erfahrungen aus erster Hand mit der Umwelt zu sammeln. Wenn Sie neu in der Auktionsszene sind, denken Sie immer daran, dass es eine gute Wahl ist, klein anzufangen, um die Branche kennenzulernen und mehr über sie zu erfahren und einen Fuß in die Tür zu bekommen.

Stephan Welz & Co genießt nach wie vor hohes Ansehen und hat einen tiefgreifenden Einfluss auf den südafrikanischen Auktionssektor. Er bietet begeisterten Bietern qualitativ hochwertige Artikel, liefert Artikel zum besten Preis und fördert das Wachstum in der Branche. Dies, gepaart mit glaubwürdigen Spezialisten mit einer kombinierten Erfahrung von über 100 Jahren, ist ein Beweis für die Stärke, das Engagement und die Ausdauer dieses beeindruckenden Auktionshauses, dessen Hallen unzählige großartige Designgegenstände ausgestellt haben. Auf der Website des Unternehmens finden Sie Informationen zu früheren Auktionen, Ergebnissen und bevorstehenden Veranstaltungen in Johannesburg und Kapstadt.

Sean Streak ist Schriftsteller KUNST AFRIKARedaktion.

 

AUSGEWÄHLTES BILD: Vier Sätze Oxford-Miniaturausgaben in einer Präsentationsbox. Mit freundlicher Genehmigung von Stephan Welz & Co.