Andy Warhol-701x395. Bild-URL: https://www.livetradingnews.com/ico-for-fine-art-86911.html#.WypgPsfww9c

Die weltweit erste globale Krypto-Kunstauktion

Kryptowährung demokratisiert den Zugang zu Kunst und ermöglicht vielfältigere Anlegerprofile

Eine in London ansässige Kunstgalerie, Dadiani Fine Art, revolutioniert die Machtverhältnisse des Kunstbesitzes. Mit der Popularisierung von Block-Chain-Investitionen werden die Eintrittsbarrieren für die Zugänglichkeit von Kunstbesitz beseitigt. Die erste weltweite Krypto-Kunst-Auktion findet nach einem Beta-Start am 20. stattth im Juni. Bruchteil des Eigentums von Andy Warhol 14 kleine elektrische Stühle wird auf der Maecenas-Plattform verkauft. Beim Beta-Start wird die Software an einer Stichprobe der Zielgruppe getestet. In Zusammenarbeit mit dem Schwesterunternehmen Dadiani Syndicate und der Crypto-Art-Investmentplattform Maecenas akzeptiert die Galerie Einkäufe über Kryptowährungen wie Bitcoin, Etherium und Bitcoin Cash. Dies senkt die Kosten für den Investor erheblich. Die Partnerschaft ist ein bahnbrechender Schritt bei der Neugestaltung des Kunstmarktes.

 

Andy Warhol. 14 kleine elektrische Stühle. 1980. http://www.bonhams.com/auctions/23718/lot/49/?category=list&length=10&page=1Andy Warhol. 14 kleine elektrische Stühle. 1980. http://www.bonhams.com/auctions/23718/lot/49/?category=list&length=10&page=1

14 kleine elektrische Stühle, wird derzeit mit einer Marktbewertung von 5.6 Mio. USD bewertet, von denen 49 Prozent verkauft werden. Der endgültige Verkaufspreis wird durch einen intelligenten Vertrag festgelegt, der mit dem Ethereum-Block-Chain-System betrieben wird. Der Reservierungspreis beträgt mindestens 4 Millionen US-Dollar. Die Technologie von Maecenas erzeugt digitale Zertifikate, die mit Kunstwerken im Block-Chain-System verknüpft sind. Anleger können diese dann an der Maecenas-Börse untereinander kaufen und verkaufen. Obwohl der Verkauf von Kunstwerken mithilfe der Block-Chain-Technologie seit 2017 von Dadiani Fine Art durchgeführt wird, wird dieser besondere Verkauf die erste weltweite Auktion sein, bei der mehrere Investoren das teilweise Eigentum an einem einzelnen Kunstwerk sichern können.

 

Andy Warhol. 14 kleine elektrische Stühle. 1980. https://www.mirror.co.uk/news/uk-news/andy-warhol-artwork-made-14-7332929Andy Warhol. 14 kleine elektrische Stühle. 1980. https://www.mirror.co.uk/news/uk-news/andy-warhol-artwork-made-14-7332929

 

Die kulturelle und zeitliche Bedeutung von Warhols Kunstwerken in Verbindung mit der Innovation, die seine bahnbrechende Verkaufsmethode ermöglicht, bedeutet das Ende einer etwas ausschließenden Periode von Kunstinvestitionen. Die Erforschung des Todes durch das Gemälde kann parallel zu den Themen Renaissance und Entstehung betrachtet werden. Mit der Entwicklung von Block-Chain-Investitionen entsteht ein neues Segment des Kunstmarktes. Neben dieser Entstehung stehen die Hindernisse, die dieses neue Segment vor der Marktstörung von Maecenas daran gehindert haben, am Markt teilzunehmen. Die Auktion setzt Erwartungen an einen integrativeren Kunsthandel, bei dem immer unterschiedlichere Anlegerprofile Zugang zum Markt erhalten.

Tshepang Pooe ist Praktikant bei KUNST AFRIKA

Ausgewähltes Bild: Andy Warhol-701 × 395. Bild-URL: https://www.livetradingnews.com/ico-for-fine-art-86911.html#.WypgPsfww9c