Das Vuyani Dance Theatre feiert den Jugendmonat

Das Vuyani Dance Theatre (VDT) ist zurück im Apartheid Museum und präsentiert "Irgendwie herrlich" zur Feier und zum Gedenken an den Jugendmonat.

'Somehow Delightful' ist eine ortsspezifische Aufführung im Apartheid Museum am 10. und 11. Juni 2011. Sie wurde 2004 als multidisziplinäres Werk geschaffen, von Gregory Maqoma inszeniert und choreografiert und als Reaktion auf die südafrikanische Demokratie im State Theatre uraufgeführt Was diese Demokratie für den normalen Bürger bedeutet. Angesichts des Jugendkampfes vom 16. Juni 1976 spielt diese Arbeit vor dem Hintergrund der kuratierten Geschichte des Apartheid-Museums. Die Auszubildenden, Junior- und Senior-Mitglieder von VDT ​​werden in die Komplexität nach der Apartheid eintauchen und ermutigt, die kulturellen Unterschiede Südafrikas zu nutzen. In Vorbereitung auf diese Leistung hat Maqoma das Fachwissen von zwei langjährigen Mitarbeitern eingebracht. ein renommierter Theaterdirektor James Ngcobo und Nhlanhla Mahlangu (Originaldarsteller von 'Somehow Delightful' und der musikalische Leiter). "Irgendwie herrlich" wird am 10. Juni um 11 und 2 Uhr im Apartheid Museum präsentiert, Aufführungen für Schulen und am 11. Juni um 11 Uhr, eine Aufführung für Gemeindegruppen, und am 11. Juni um 2 Uhr, eine Aufführung für die breite Öffentlichkeit. Eine Altersbeschränkung von 10 Jahren wird empfohlen. Der Eintritt ist für alle Vorstellungen frei. Das Vuyani Dance Theatre wird vom National Lottery Distribution Trust Fund (NLDTF) finanziert. Die Förderer von VDT ​​sind Richter Edwin Cameron, Anwalt Pinky Mokgatla und Konsular Paul Mees. Weitere Informationen über das Vuyani Dance Theatre erhalten Sie unter 011 838 7666 oder auf der VDT-Website unter www.vuyani.co.za Thami Makhanya - Marketing (VDT) - 082 214 8352 - -