Schlachtross

Kriegspferd kommt nach Hause

Die preisgekrönte internationale Bühnenproduktion der Handspring Puppet Company kommt nach Südafrika.

 
War Horse wird später in diesem Jahr eine südafrikanische Premiere für eine Saison im Montecasino Teatro in Johannesburg (Oktober / November) feiern, bevor es (Dezember) an die Artscape-Oper in Kapstadt wechselt.
 
Schlachtross
Foto von Simon Annand.
 
Pieter Toerien, Rand Merchant Bank und The National Theatre of Great Britain bringen in Zusammenarbeit mit der Handspring Puppet Company die Produktion nach Hause. Ironischerweise kehrt die Show nach Kapstadt zurück, obwohl sie noch nie hier gespielt hat. Das liegt daran, dass "jede einzelne Puppe, die in War Horse verwendet wird, von der Handspring Puppet Company in Kapstadt handgefertigt wird. Daher ist es ein besonderer Moment in der Geschichte dieser Show, die Show nach Südafrika zu bringen." Der Londoner Produzent Chris Harper.
 
Die Produktion wurde seit ihrer Eröffnung im Nationaltheater im Jahr 5 von fast 2007 Millionen Menschen weltweit gesehen. Während ihres erfolgreichen Laufs am Broadway erhielt sie fünf Tony Awards sowie einen speziellen Tony Award für die Handspring Puppet Company. Es war die am längsten laufende Show in Toronto und tourte kürzlich durch Australien. Es ist jetzt in seinem sechsten erfolgreichen Jahr im Londoner West End, auf einer großen Tour durch Nordamerika, läuft in Berlin (deutschsprachige Version, Gefährten) und ist auf einer ausverkauften Tour durch Großbritannien und Irland. Eine neue Produktion wird im Juni in Amsterdam eröffnet und in den Niederlanden touren.
 
„Ich habe mich in War Horse verliebt, als es vor fast 7 Jahren im National Theatre in London eröffnet wurde. Die brillanten Schauspieler und das Genie der Handspring Puppet Company machten War Horse zu einem absolut außergewöhnlichen Theaterabend. Ich war fest entschlossen, es unserem Publikum zugänglich zu machen, daher wird für mich ein Traum wahr. “ Pieter Toerien, südafrikanischer Theaterimpresario.
 
War Horse ist die kraftvolle Geschichte eines Jungen namens Albert und seines geliebten Pferdes Joey, der im Ersten Weltkrieg für den Kampf für die Briten angefordert wurde. Joey wird im feindlichen Kreuzfeuer gefangen und dient während des Krieges vor der Landung auf beiden Seiten im Niemandsland, während Albert, der nicht alt genug ist, um sich zu engagieren, eine verräterische Mission beginnt, um sein Pferd zu finden und ihn nach Hause zu bringen. War Horse ist eine bemerkenswerte Geschichte von Mut, Loyalität und Freundschaft und bietet bahnbrechende Puppenspiele der südafrikanischen Handspring Puppet Company, die atmende und galoppierende Pferde auf der Bühne zum Leben erwecken.
 
Die Rand Merchant Bank feiert und belohnt unverschämt außergewöhnliche Talente. Ihre 32-jährige Geschäftsphilosophie traditioneller Werte, innovative Ideen, unterstützt kreative und intellektuelle Spitzenleistungen.
 
22. Oktober - 30. November 2014 Teatro de Montecasino, Johannesburg
5. Dezember 2014 - 4. Januar 2015 Artscape Opera, Kapstadt \
 
R100 - R450 online über Computicket, das Call Center (Mo-Sa 8-8 Uhr, Feiertage 9-2 Uhr) 0861-915-8000 - Option 2 oder für Gruppenbuchungen:
JNB: (9-5 Uhr, Mo-Fr) Geraldine Swanepoel 011-511-1988 geraldine@montetheatre.co.za
CPT: (9-5 Uhr, Mo-Fr) Tracy Cahill 021-438-3301 (Option 2) tracy@theatreonthebay.co.za
 
Copyright für Text und Bilder © 2014 Handspring Puppet Company & Handspring Trust, Alle Rechte vorbehalten.