Erz Ri Kanaan (Fest in Kanaan)

Sie können immer erkennen, wo der Elefant vorbeigekommen ist

31 seltene Drucke des renommierten Kunstpioniers Professor Bruce Onobrakpeya

Zur Feier des 60-jährigen Bestehens der Atelierpraxis zeigt diese Ausstellung 31 seltene Drucke, die die erfolgreiche Karriere von Professor Bruce Onobrakpeya, einem der renommiertesten künstlerischen Pioniere Nigerias, abdecken.

Onobrakpeya ist Gründungsmitglied der Zaria Art Society und begann mit verschiedenen Medien zu experimentieren, die die reiche Geschichte, Kultur, Philosophie, Umwelt Nigerias sowie die gesellschaftspolitische Entwicklung des Landes anhand von Gemälden, Skulpturen, Flachrelieffolien, Drucken und Installationen dokumentieren .

Onobrakpeya hat viele lokale und internationale Auszeichnungen erhalten und seine Werke wurden auf der Biennale von Venedig, der Tate Modern, dem Smithsonian und vielen anderen renommierten Institutionen ausgestellt. 2006 erhielt er den UNESCO Living Human Treasures Award.

Mondmythen IIBruce Onobrakpeya, Mondmythen II. Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung des Künstlers & SMO Contemporary.
Ibieke Thanksgiving Dance I.Ibieke Thanksgiving Dance I.
Tive Ephrana Danure, Tive Edara? (Woher kommen diese Vögel, wo sind sie gebunden?)Tive Ephrana Danure, Tive Edara? (Woher kommen diese Vögel, wo sind sie gebunden?)
Erz Ri Kanaan (Fest in Kanaan)Erz Ri Kanaan (Fest in Kanaan)

Professor Bruce Onobrakpeyas 'ENI! Sie können immer sagen, wo der Elefant vorbeigekommen ist. “Wird vom 27. April bis 22. Juli 2019 auf der SMO Contemporary zu sehen sein.